Einsatzbericht Nr. 21

Vermutlich ein Gewitter löste in Zixdorf erneut einen Strohballenbrand aus. Diesmal brannten in der Milchviehanlage Zixdorf ca. 100 Strohballen. Erneut mussten viele Kameraden aus dem Amt anrücken um die angrenzenden Gebäude zu schützen und ein Übergreifen der Flammen zu verhindern.

Gefahr für die Tiere bestand nicht.

 

Im Einsatz:

Ofw Kranepuhl: LF8 (mit Kräften von Ofw Dahnsdorf)
Ofw Niemegk: VRW, MZF, LF10 & TLF20/40
Ofw Garrey/Zixdorf: LF8
Ofw Hohenwerbig: KLF
Ofw Groß Marzehns: KLF
Ofw Rädigke: TFS-W
Ofw Raben: TSF-W
Ofw Klein Marzehns
Ofw Mörz: LF8
Ofw Haseloff: MTW
Ofw Borkheide: GTLF
Ordnungsamt Amt Niemegk
Polizei

 

EB21/11

 

EB21/11

 

EB21/11