So finden Sie uns.

 

Kontakt___________________

Freiwillige Feuerwehr Dahnsdorf-Kranepuhl
Feldstraße 4
14806 Planetal OT Dahnsdorf
Fax: 033843 - 928555
E-Mail: info[at]feuerwehr-dahnsdorf.de

 

Schreiben Sie uns!

 

 

Facebook

 

 

https://www.rauchmelder-lebensretter.de/wp-content/uploads/2017/08/RRL_Logo_2017_mitURL_920x920px.jpg

Deutscher Nationalpreis

 

 

 

 

 

 

 

     + + +  Dienstplan der Feuerwehren Gemeinde Planetal 2020  + + +     
     + + +  Hochzeit unseres Ortswehrführers Jan-Rainer Winkelhaus  + + +     
     + + +  Neues Übungspodest für unsere Jugendfeuerwehr  + + +     
     + + +  Dienstplan der Feuerwehren Gemeinde Planetal 2018  + + +     
     + + +  Kampagne  + + +     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 
Katastrophenschutzübung "Roter Adler"
Am Samstag den 08.05.2010 fand auf dem Truppenübungsplatz Brück/Lehnin die Katastrophenschutzübung „Roter Adler“ statt. Geprobt wurde einerseits die Bekämpfung eines Brandes in einem Waldgebiet, welches auf Grund der Munitionsverseuchung nicht betreten werden durfte. Folglich blieb nur die Möglichkeit den Brand von außen zu löschen. Diese Aufgabe übernahm die Brandschutzeinheit (BSE) des Landkreises Potsdam-Mittelmark mit Unterstützung der Bundeswehr per Löschhubschrauber.
Durch die starke Rauchentwicklung kam es auf Grund geringer Sichtweite auf der unweit gelegenen Bundesstraße zu einer Massenkarambolage von einem LKW, 2 PKW und einem voll besetzten Bus. Dieses Szenario mit ca. 60 zum Teil schwer verletzten wurde von dem 1. technischen Zug (TH-Zug) des LandkreisesPotsdam-Mittelmark, in dem unsere RW 2 integriert ist, bewältig. In Zusammenarbeit mit der Sanitätseinheit der BW aus Kladow, die mit Zelten und einem mobilen Operationssaal angerückt waren, wurde der "Massenanfall an Verletzten" (MANV IV) erfolgreich bewältigt.
Unsere Hauptaufgabe bestand darin gemeinsam mit der Feuerwehr aus Geltow die technische Hilfeleistung, bei einem Pkw der auf den vollbesetzen Bus aufgefahren war, durchzuführen. Des weiteren unterstützen wir die anderen Kräfte bei der Rettung der Businsassen.
An der „Großübung“ waren mehr als 400 Rettungskräfte beteiligt.

 

hier gehts zum Video....



Roter Adler

 

Roter Adler1

 

Roter Adler2

 

Roter Adler3

 

Roter Adler4

 

Roter Adler5

 

Roter Adler6