+ + +  Kampagne  + + +     
     + + +  Ausbildungswochenende der Jugendfeuerwehr - 2017  + + +     
     + + +  Einsatzstatistik 2016  + + +     
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Ausbildungswochenende der Jugendfeuerwehr - 2017

19.05.2017

Der Feuerwehrverein Kranepuhl, der das Ausbildungswochenende ausrichtete, hat sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche auf die Aufgaben der Feuerwehrarbeit vorzubereiten und sie zu motivieren, an einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung teilzuhaben. Das gesetzte Ziel wurde mehr als erfüllt.

 

Es waren 3 spannende und aufregende Tage an denen sich alle Teilnehmer - ob Kinder, Jugendliche oder Betreuer – noch lange erinnern werden. Als Gastjugendfeuerwehren begrüßten wir in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr Niemegk sowie Garrey-Zixdorf.


Am Freitag führte die Abendwanderung durch die Region um Dahnsdorf. Dabei wurde ein Wissensquiz zum Thema Löschmethoden bei einem Waldbrand durchgeführt.

Am darauffolgenden Tag wurden die Kinder in 2 Altersgruppen eingeteilt. Die jüngeren Kinder übten den Aufbau eines Löschangriffes. Die Größeren lernten im Theorieteil den Aufbau einer Brandmeldeanlage, sowie im praktischen Teil das Ausleuchten der Einsatzstelle. Der nächste Ausbildungspunkt lag in Klaistow - der Hochseilgarten. Hier sollten sich die Kinder mit der Höhe vertraut machen.

Am Samstagabend schrillte die Sirene in der Wache. Nun galt es für Groß und Klein das Erlernte in einer Übung unter Beweis zu stellen.

Es gab neben den feuerwehrtechnischen Aktivitäten natürlich auch ausreichend Zeit für schöne Begegnungen und einen regen Erfahrungsaustausch. Durch sportliche Aktivitäten wie Volleyball, Tischtennis und Fußball wurde der Zusammenhalt der Kids gestärkt.

Am Abend wurden dann die gemeinsamen Erfahrungen bei einem Lagerfeuer ausgewertet. Parallel dazu konnten die Kids, die Spaß am Tanz und der Musik hatten, bei einer Disco ausgelassen feiern.

Am Sonntag stand für die Kinder eine Feuerwehrstafette auf dem Plan. Der Marsch beinhaltete sehr viel Spiel und Spaß für die Kinder.

 

Die 3 Tage wurden genutzt um Freundschaften zu schließen und Kontakte unter den Kids neu zu knüpfen oder aufzufrischen. Disziplinierte Jugendliche, gutes Wetter und eine ausgelassene Stimmung haben dazu beigetragen, dass das Wochenende für alle ein tolles Erlebnis war.

 

Im Namen der Kinder und Jugendlichen bedanke ich mich bei allen Eltern, Helfern und Organisatoren sowie Institutionen (Landkreis Potsdam-Mittelmark, Deutsche Bahn Stiftung gGmbH, Autohaus Heinrich & Zobel, Fischhandel Gehricke, Feuerwehrförderverein Kranepuhl e.V.) für die großzügigen Unterstützungen und Zuwendungen.


 

Nick Gollmer

Ortsjugendwart Dahnsdorf-Kranepuhl

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Ausbildungswochenende der Jugendfeuerwehr - 2017 (19.05.2017)